CRM mit cobra und Microsoft Dynamics NAV

p17 GmbH
Schnittstellen / Kommentare 0

Microsoft Dynamics NAV ist die ERP-Lösung von Microsoft für kleine und mittelständische Unternehmen. Sie gibt Ihnen umfassende Kontrolle über alle Aspekte Ihrer Geschäftstätigkeit – vom Finanzmanagement über Einkauf, Verkauf, Lager und Logistik bis hin zu Fertigungs- und Servicemanagement-Bereichen. Über die Schnittstelle NAV2cobra können Unternehmen in Form von Hauptadressen sowie Debitoren und Kreditoren in Form von Nebenadressen in cobra importiert werden. Außerdem stellt die Schnittstelle über 20 Auswertungen der Daten bereit.

Die Vorteile der Schnittstelle auf einen Blick

  • Alle Abteilungen sind informiert
    Dadurch haben nun alle Mitarbeiter Einsicht in die Belegdaten und Statistiken, ohne selbst mit der Warenwirtschaft arbeiten zu müssen. Eine transparente Übersicht der relevanten Daten für effizientere Abläufe und schnelleren Service.
  • Immer aktuelle Daten
    Durch die Übernahme der Kundendaten von NAV zu cobra, arbeiten Sie immer mit den aktuellen Daten. Keine Informationen gehen verloren.

Bei Fragen zur Schnittstelle, cobra CRM PRO und cobra CRM BI rufen Sie einfach an oder schreiben Sie uns. Unsere cobra Experten freuen sich auf Ihre Fragen und stehen Ihnen mit Rat und Tat zum Thema cobra CRM, Erweiterungen und Schnittstellen zur Seite.